LKW

#SPIEL14 Tag 0

Mittwoch auf Donnerstag Nacht, mitten in Dortmund in einem pinken Mädchenzimmer, neben mir auf der Matratze am Boden (wie ich auch) die angenehmen Schlafrythmen von R., während S. im Nebenprinzessinnenraum im großen Kinderbette ruht.

Wie nun seit ein paar Jahren können wir wenn wir gen Messe Essen unterwegs sind, bei unseren ehemaligen Standnachbarn unterkommen, dieses Jahr schlafen wir oben und deren Tochter zwischen Ihnen. So ein Mädchenzimmer hat schon seinen ganz eigenen Charme. Aber ihr wollt bestimmt mehr von Brettspieleneuheiten und der Messe hören, als von Schnarchern und dem Geruch meiner Füße, nach mehreren Stunden Messeaufbau und vielen Touren zwischen LKW und Stand, hydraulische Klappe auf, wieder zu, Motor wieder aus um Batterie zu sparen, dann wieder an und das SPiel von vorn.

Aufgeteilt in zwei Teams hat das dann auch wunderbar geklappt, wir sind super durchgekommen und heute gab es echten Ruhrpott Jumbodöner vom Büdchen um die Ecke hier in Dortmund als Angebot und dazu lecker Reinoldus Wasser, sowie den Tatort vom letzten Sonntag aus der Mediathek.

Und ich muss euch sagen, der ist ja mal nur der Hammer! Unbedingt anschauen, am besten nachdem ihr morgen bei uns auf dem Stand ward:

http://www.ardmediathek.de/tv/Tatort/Im-Schmerz-geboren-Video-tgl-ab-20-Uhr/Das-Erste/Video?documentId=24040498&bcastId=602916

Leider werde ich trotz Laptop wenig aktuell berichten können, denn morgen gibt es selbstgemachte Pizza und die Messeangebote für WLAN sind steinzeitlich. Heutzutage kein WLAN auf der weltgrößten Brettspielmesse? Naja, werden ja alle gute Smartphonetarife haben, außer ich der noch mit ‘nem Nokia rumläuft und es liebt. Aber ab und wäre es schon ganz praktisch.