Me Uptime

Mein System läuft jetzt seit 2d10h55m40s und meine eigene persönliche Uptime ist nicht so weit dahinter… Immer wenn ich kurz vor’m eindösen bin ist entweder der Film zu Ende, zu spannend oder ich doch noch nicht so müde. Oder jemand hat sich angekündigt und kommt vorbei, ne Email kommt rein um noch was zu erledigen… Wann soll man da zum schlafen kommen; und wird Schlaf nicht eh überbewertet.

In gut 10h dürfte ich erste Anzeichen einer Schizophrenie bekommen, so habe ich es jedenfalls mal gehört (wenn man dafür aber auch auf sämtliche lustige Mittelchen wie Cola, Caffein und Kippen verzichten soll). Ausserdem steht jetzt gleich die Mittagshitze, gefolgt von direktem Sonneneinstrahl am Nachmittag/Abend an, folglich ist es mit schlafen auch nich so entspannend. Egal, eigentlich wollte ich nur mit meinem massivem selbstinduzierten Schlafentzug angeben und einen Song den ich heute (gastronomisch, sprich in den letzten 40h) schon mehrfach gehört, gezeigt und mittlerweilen auch mitgesungen habe. Der Dank geht an Matthias, der diesen wundervollen Song auf fb das erste Mal gepostet hat. Ich steh auf seine Stimme und ich fühl mich zur Zeit auch recht robotisch, also passt’s herrlich.

Cheers…