Morning Glory “samhain edt.”

So, Musik für den B&W-samhain-Abend zusammengestellt. Leider obiges Lied nicht für allgemeinerträglich erachtet, folglich mehr so 20ies&30ies, ein paar 60ies und Halloween-Klassiker. Für die späteren Stunden dann entweder schönen Jazz&Chanson oder Party-Klassiker/Oldies wenn den Leuten mehr danach ist.

Obwohl Weena Morloch und Konsorten doch mal der ideale Sound für einen gruseligen Abend wäre, najut, wohl mehr verstörenden. Aber genug Sound gehört und Dita von Teese gesehen. Ab in die Uni, Hexaflexagons basteln. YeaY!

Achja: findet mal im Netz Weena Morloch bei YouTube&Co. Keine Chance. Wenn ihr es eh kennt gibt es folgendes Lied als offizielles Morning Glory heute:

Weena Morloch – Weena Morlock (Der Grammophon-Song)