Design-Tooling

Lieber spät als nie: Design-Tooling

Auf den verschlungenen Pfaden der Hochschul-Seite bin ich heute doch tatsächlich mal auf dieses Bild gestoßen (der fesche Herr links unten mit MiniIro stich mir einfach in’s Auge).

Hier sieht man grad meine Gruppe in der Neuen Sammlung – Design in der Pinakothek der Moderne (Exkursion am Anfang des Workshops zur Frage: “Was ist Design?”). Was das ganze soll und ist und wo es hingeführt hat, das alles überlass ich einmal offizielleren Worten.

Design-Tooling
Design-Tooling ist ein Grundlagenfach an der Fakultät für Design, an dem alle StudienanfängerInnen teilnehmen müssen. Hier sollen sie u. a. schon frühzeitig Einblick in die zukünftige Berufspraxis erhalten, die Rolle und Bedeutung von Design reflektieren und die in der Gruppe ausgeführten Entwürfe präsentieren.

Der Workshop Design-Tooling ist Teil des hochschulweiten Projekts „Für die Zukunft gerüstet“, bei dem das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Verbesserung der Lehre an der Hochschule unterstützt.

hm.edu – News

Also schaut euch doch bei Lust und Laune die Ergebnisse hier an:

Dokumentation: HM-Design-Tooling_Doku
Präsentation: HM-Design-Tooling_06

Mehr Ergebnisse und Infos findet ihr ausserdem auf der Webseite zum Workshop:

http://www.design-tooling.de/

 

Bachelor Urkunden

Die 4 Urkunden die ich für unsere Bachelor dieses Jahr gestaltet durfte..
Mir war es (unsinnigerweise) wichtig einen Reihencharakter zu haben und eine gewisse minimale Eleganz (daher keine Motivationssprüchlein oder namentliche Nennung)
Stil angelehnt an aktuelle Vektorillus die man halt so sieht..

“Licht am Ende des Tunnels” auf Anraten von Proff Günther auch ans DOC Magazin eingereicht.. bin gespannt ob sie mich abdrucken.. wär cool..