Frohes Fest!

Google Doodle today: Frohes Fest..
Klickt man es an kommt folgendes in folgender Reihenfolge:
1. News, 2. Bilder, 3. Videos zu “Frohes Fest”
Dann das erste Suchergebnis: UNHEILIG.. danach erst Wikipedia.. die übrigens zwei Artikel darunter kennt.. das Lied von Unheilig und eines der Fanta4.

Sehe ich an meinem Rechner ne andere Welt oder ist Unheilig tatsächlich zum Thema Weihnachten wichtiger geworden als Wikipedia, FAZ, Spiegel, Bild*, Buffed? Vor den Tageszeitungen und denen die sich so nennen (und Buffed) folgt noch ein Amazonlink auf die Unheilig CD.
Und Spiegel schreibt etwas über einen Weihnachtsbaum aus 2500 Handys, Buffed über Pacman-Kuchen, die FAZ über Astronauten und die Bild, was auch sonst: über Hamburger “Promis” – ja klar.. total toll..
Und danach kommt noch die FR (Frankfurter Rundschau) und schreibt über Diagnose: Frohe Fest, als Einleitung zu nem Artikel über Chirugie, Gesundheit und dass es Geld kostet, so Medizin eben.. Genau wie die BZ-Berlin danach, nur die raten zu nem Hund..
Auf Seite 2 dann der Tagesspiegel, der auch als erster etwas weihnachtlicheres zeigt, und zwar Grußkarten und jetzt erst das Hamburger Abendblatt das zeigt wo und wann Messen zu Christi Geburt stattfinden, in Hamburg..

Was lernen wir also daraus: Google hat zwar generell keine religiösen Feiertagsdoodles, aber Weihnachten ist ja, wie die Suchergebnisse zeigen auch schon lange nichts religiöses mehr..
Daher auch von mir nun ein frohes Weihnachten und vergesst die Geschenke nicht.. Kapitalismus sichert schließlich den Weltfrieden und den wünscht man sich doch zu dieser besinnlichen Zeit.

 

—-
* Der Autor wurde gezwungen zu bild zu verlinken, es war ihm unmöglich dies zu vermeiden.. man möge es mir noch einmal verzeihen..